Schüßler-Salze

Schüßler Salze für Sportler

Bei regelmäßiger und intensiver sportlicher Betätigung wird unter anderem eine große Menge an Mineralstoffen verbraucht. Die bewährten Schüßler-Salze eignen sich in besonderer Weise dazu, den Körper mit Mineralstoffen zu versorgen und so optimale Trainingsbedingungen herzustellen.

Anwendungsgebiete der Schüßler Salze für Sportler

Mit Schüßler-Salzen zu mehr Leistung, Kraft und Ausdauer

Die bewährten Schüßler-Salze eignen sich vor allem zur Behandlung von Beschwerden nach dem Training und Verletzungen im Rahmen des Trainings. Sie sind auch bestens dazu geeignet das Training positiv zu unterstützen.

Je nach Sportart sind die Trainingsziele sehr unterschiedlich und reichen von Leistungssteigerung über Kraft und Ausdauer bis hin zu Koordination und Flexibilität.

Bänder, Sehnen und Gelenke können mit Hilfe der Schüßler-Salze gestärkt werden. Das Verletzungsrisiko wird dadurch verringert. » Zur vollständigen Übersicht der Anwendungsgebiete für Sportler

Gut für die Konzentration

Eine gute Konzentrationsfähigkeit ist für Leistung in jeder Sportart eine Grundvoraussetzung. Die Fähigkeit sich zu konzentrieren, ist jedoch je nach Training, sowie beruflichen und privaten Anforderungen natürlichen Schwankungen unterworfen. Schüßler-Salze können dazu beitragen, mit Anspannung und Stress gelassener umzugehen und so die Konzentration zu stärken.

Für welche Sportler sind die Schüßler-Salze geeignet?

Egal ob Neueinsteiger, Hobby- oder Leistungssportler - die Schüßler-Salze sind für jeden geeignet, der sich sportlich betätigt - völlig unabhängig von der Sportart.

Schüßler-Salze sind die ideale Ergänzung für Menschen, die neu mit einer Sportart oder überhaupt mit Sport beginnen. Muskelkater, Überdehnungen oder Verletzungen kann durch Einnahme der Schüßler-Salze vorgebeugt werden.

Dies gilt nicht nur für Neueinstiger, sondern auch für Menschen die nach langer Pause wieder mit dem Training beginnen möchten. Dies kann etwa nach einer Operation mit anschließender Rehabilitationsphase der Fall sein.

Schüßler-Salze zur Wettkampf-Vorbereitung

Sportler, die vor Wettkämpfen unter innerer Anspannung, Nervosität, Lampenfieber oder sogar unter einer ausgeprägten Wettkampfangst leiden, können von der Wirkung der Schüßler-Salze profitieren.

Basis-Mischung für Sportler

Nr. 2 Calcium phosphoricum D6 für den Muskelaufbau.

Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12 verbessert die Sauerstoffversorgung des Körpers.

Nr. 5 Kalium phosphoricum D6 wirkt anregend auf Nerven und Muskulatur und verhilft schnell zu neuer Energie.

Zusätzlich je nach Bedarf:

Nr. 1 Calcium fluoratum D12 zur Stärkung der Bänder, Sehnen und Gelenke (wichtig bei Sportarten wie Tennis oder Kampfsport).

Nr. 6 Kalium sulfuricum D6 stärkt den Zellstoffwechsel und eignet sich für Sportarten mit hohem Sauerstoffbedarf (Bergwanderung oder Skifahren).

Nr. 8 Natrium chloratum D6 reguliert den Wasserhaushalt und eignet sich für Sportarten, bei denen man schnell ins Schwitzen gerät.

Über einen Zeitraum von 4 bis 6 Wochen werden je 5 Tabletten pro Mittel täglich eingenommen.

Übersicht aller Anwendungsgebiete

Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Inhaltliche Betreuung

Während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin lernte ich erstmals die Biochemie nach Dr. Schüßler kennen. Die Salze sind in ihrer Anzahl übersichtlich, sowie leicht verständlich und haben mich von Anfang an mit ihrer Wirkung begeistert. Inzwischen bin ich seit mehreren Jahren als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig und berate zum Thema Selbstbehandlung mit den Schüßler-Salzen. Ich bin Mitglied eines biochemischen Gesundheitsvereins. Dieser widmet sich vor allem der Information über die Schüßler-Salze.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

 

Diese Seite empfehlen...