Anwendung der Schüßler-Salze

Narben, hart (Verhärtungen)

Eine Narbe ist das Ergebnis einer Wundheilung. Die Hautwunde wird durch Bindegewebe geschlossen, es entsteht eine mehr oder weniger große Narbe. Häufig sind Narben weiß, glänzend und kaum sichtbar. Jedoch können sie auch wulstig, mit Ausläufern und somit zum kosmetischen Problem werden. Und zusätzlich Schmerzen, Juckreiz oder funktionelle Behinderungen (wenn sie z. B. an Gelenken sitzen) verursachen. Eine vorausschauende moderne Narbenbehandlung beginnt schon während der Wundheilung. Sie kann zwar eine Narbe nicht verhindern, aber die Narbenbildung in Hinblick auf Aussehen und Funktionalität deutlich positiv beeinflussen. Den Salbenumschlag über Nacht einwirken lassen, bis die Narbe weich und glatt ist.

Typische Symptome von Narbenverhärtungen

Behandlung von Narben mit Schüßler-Salzen

Schüßler-Salze werden nach Verletzungen oder Operationen angewendet, um die Abheilung optimal zu unterstützen und der Bildung einer großen oder verhärteten Narbe vorzubeugen.

AnwendungSchüßler-Salz
bei verhärteten schmerzlosen Narben und Narbenwucherung (wildes Fleisch) Schüßler Salbe Nr. 1 - Calcium fluoratum (macht elastisch)
ermöglicht die Diffundierung und ernährt so das derbe Gewebe Schüßler Salbe Nr. 8 - Natrium chloratum
zur Nachbehandlung von Operationsnarben Schüßler-Salz Nr. 4 - Kalium chloratum D6 Tabletten
wenn der Heilungsprozess an der Narbe noch nicht ganz abgeschlossen ist (bis zur völligen Wundheilung verwenden) Schüßler-Salz Nr. 6 - Kalium sulfuricum D6 Tabletten und zur Unterstützung Schüßler Salbe Nr. 6 - Kalium sulfuricum

Nr. 1 Calcium fluoratum

Das Salz soll die Haut geschmeidig und elastisch machen.

Nr. 4 Kalium chloratum

Das Salz soll den Neuaufbau von Gewebe unterstützen.

Nr. 6 Kalium sulfuricum

Das Salz soll die Regeneration der Haut und des Bindegewebes anregen.

Nr. 8 Natrium chloratum

Das Salz versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, indem es den Wasserhaushalt im Körper regelt.

Dosierempfehlung

2- bis 3-mal täglich je nach Bedarf 1-3 Tabletten. Bei akuten Beschwerden werden die Mittel in Abständen von einer halben Stunde eingenommen. Die Tabletten lässt man etwa eine halbe Stunde vor oder nach einer Mahlzeit unter der Zunge zergehen.

Weitere Tipps und Hinweise zur Behandlung

Zur äußeren Behandlung von Narben können die Schüßler-Salze in Form von Salben oder Tabletten angewendet werden. Die Tabletten werden innerlich eingenommen oder äußerlich als Breiumschlag verwendet. Dazu werden 10 Tabletten des ausgewählten Salzes mit etwas Wasser zu einem Brei aufgelöst und dick auf die Narbe aufgetragen. Diese Auflage kann längere Zeit einwirken.

Schüßler-Salze online kaufen

Wir empfehlen für die Bestellung die Versandapotheke medpex. Medpex bietet Ihnen:

  • durchweg im Preis reduziertes Schüßler-Salze-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)

Jetzt direkt zu den Schüßler-Salzen bei medpex

Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Inhaltliche Betreuung

Während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin lernte ich erstmals die Biochemie nach Dr. Schüßler kennen. Die Salze sind in ihrer Anzahl übersichtlich, sowie leicht verständlich und haben mich von Anfang an mit ihrer Wirkung begeistert. Inzwischen bin ich seit mehreren Jahren als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig und verwende die Schüßler-Salze auch in der Praxis. Ich bin Mitglied eines biochemischen Gesundheitsvereins. Dieser widmet sich vor allem der Information über die Schüßler-Salze.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

 

Diese Seite empfehlen...