Haut

Unser Erscheinungsbild bestimmt die Haut. Sie ist das größte Organ unseres Körpers, mit fast zwei Quadratmetern Fläche und ca. 15 Prozent des Körpergewichts. Die inneren Organe werden durch sie vor Verletzungen und gegen das Eindringen von Keimen geschützt. Außerdem reguliert die Haut die Körpertemperatur und vermittelt uns als Tastorgan sinnliche Eindrücke und Erfahrungen.

Haut, trocken (frühzeitig altern)

Kennzeichnet sich durch: Spannungsgefühl, hauptsächlich nach der Reinigung; Mimikfältchen; raue Stellen die zur Schuppenbildung neigen; Feuchtigkeitsentzug der Haut, da die Feuchtigkeit auf der Hautoberfläche verdunstet; Juckreiz und Rötungen.

AnwendungSchüssler Salz
befeuchtet die Haut Schüßler Salz Nr. 8 - Natrium chloratum und Schüßler Salbe Nr. 8 - Natrium chloratum
bei reife und schuppige Haut Schüßler Salz Nr. 13 - Kalium arsenicosum D6 Tabletten
nährende Wirkung, gibt der Haut wieder ein frisches Aussehen Schüßler Salbe Nr. 11 - Silicea

Haut, fettig

Kennzeichnet sich durch: übermäßige Talgproduktion; unregelmäßigen Teint durch große Poren und Fettglanz; Unreinheiten wie Pusteln und Mitesser; fahle Haut durch schlechte Durchblutung und die in den Talgdrüsen lebenden Propionibakterien rufen mit anderen, auf der Haut liegenden Keimen sehr schnell Entzündungen hervor.

AnwendungSchüssler Salz
Haut, fettig Schüßler Salz Nr. 9 - Natrium phosphoricum D6 Tabletten und Schüßler Salbe Nr. 9 - Natrium phosphoricum über Nacht dick auftragen, um die Fettproduktion der Haut zu schonen

Haut, dünn und faltig

Kennzeichnet sich durch: Pigmentflecken; ungleichmäßige Verhornung; Neigung zu so genannten Alterswarzen; nachlassende Bildung von Collagen und Elastin; als Folge verliert die Haut an Elastizität und Spannkraft, und es bilden sich tiefere Fältchen; die Haut speichert weniger Fett und Feuchtigkeit, dadurch entsteht eine immer dünner werdende, trockene und fettarme Haut.

AnwendungSchüssler Salz
morgens und abends auftragen Schüßler Salbe Nr. 11 - Silicea
bei zusätzlicher schlaffer und reifer Haut Schüßler Salbe Nr. 11 - Silicea und Schüßler Salbe Nr. 1 - Calcium fluoratum (morgens Silicea und abends Calcium fluoratum)

Haut, rau und empfindlich

Kennzeichnet sich durch: Juckreiz und „Brennen“ der Haut; rote Flecken; Spannungsgefühl und Trockenheitsfältchen (diese Reaktionen zeigen sich besonders nach der Hautreinigung, bei Temperaturschwankungen, Sonneneinstrahlung und durch Umwelteinflüsse).

AnwendungSchüssler Salz
zur Stabilisierung der Haut Schüßler Salz Nr. 11 - Silicea D12 Tabletten (zu Beginn der Behandlung hat sich auch die Potenz D3 bewährt) oder Schüßler Salz Nr. 6 - Kalium sulfuricum D6 Tabletten
bei empfindlicher und trockener Haut Schüßler Salz Nr. 14 - Kalium bromatum D6 Tabletten

Haut mit schlechter Heiltendenz

AnwendungSchüssler Salz
nach Verletzungen und bei Entzündungen Schüßler Salz Nr. 17 - Manganum sulfuricum D6 Tabletten
als Alternative Schüßler Salz Nr. 18 - Calcium sulfuratum Hahnemanni D6 Tabletten

Bitte beachten Sie:

Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und ersetzt keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Arzt oder Apotheker!