Schüßler-Salze

Schüßler-Salz Nr. 17 - Manganum Sulfuricum

Anderer Name Mangansulfat
Typische Potenz D6 - D12
Hauptanwendung Gelenk- und Knochenerkrankungen; Stoffwechsel

Wirkung des Schüßler-Salz Nr. 17

Das Ergänzungsmittel Manganum Sulfuricum ist am Aufbau von Knochen, Knorpel und Bindegewebe beteiligt. Zudem verhindert Mangan die Ausscheidung von Histamin aus den Mastzellen, was besonders für Allergiker wichtig ist. Denn Histamin wird bei allergischen Reaktionen freigesetzt und ist für die Entstehung der allergischen Symptome verantwortlich. Mangan ist aber auch am Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Cholesterin und Aminosäuren beteiligt, sowie an der Energiegewinnung in der Zelle (wie Phosphat). Denn innerhalb der Zelle ist es vor allem in den Mitochondrien („Kraftwerk der Zelle“) angereichert und ohne Mangan kann die Zelle keine Energie für die verschiedenen körperlichen Aufgaben zur Verfügung stellen. Zusätzlich ist Mangan noch Bestandteil vieler Enzyme, welche durch das Salz auch angeregt werden.

Aspekte der Antlitz-Analyse:

Bei den nachfolgenden Merkmalen kann es sich um einen Mangel an Manganum Sulfuricum handeln:

  • gelbliche, ungesunde Gesichtsfarbe
  • häufig Blässe
  • Schuppen
  • schuppiger Ausschlag
  • tief hängende Augenlider
  • Antriebslosigkeit

Persönlichkeitsmerkmale

Mangan sulfuricum-Charaktere berichten über Sinnesschwächen, die sich in Sehstörungen und Hörminderung äußern. Man scheut sich vor körperlichen Berührungen, entwickelt daraufhin schnell Schmerzen im Bewegungsapparat oder zeigt allergische Hautreaktionen wie Jucken, Schuppung, Bläschenbildung. Die Patienten zeigen generell eine allergische Disposition und sind sportlich engagiert.

Manganum Sulfuricum findet Anwendung bei:


Das könnte Sie auch interessieren

Mit Schüßler-Salzen das Immunsystem stärken
Die Erkältungszeit naht
Schüßler-Salze lindern nicht nur Beschwerden, sondern stärken auch die Abwehrkräfte. Lesen Sie hier wie Sie mit Schüßler-Salzen das Immunsystem stärken können.

Anwendungshinweise

Schüßler-Salz Nr. 17 in der Schwangerschaft

Das Salz wird in der Schwangerschaft weniger häufig verabreicht, unterstützt Schwangere jedoch bei Anämie, Durchblutungsstörungen, Venenschwäche, Thromboseprophylaxe, niedrigem Blutdruck und Brustentzündungen. Mangan sulfuricum wird Schwangeren vorwiegend gegeben, wenn die Eisenaufnahme optimiert werden soll, idealerweise in Kombination mit Ferrum phosphoricum (Schüßler-Salz Nr. 3).

Schüßler-Salz Nr. 17 für Babys & Kinder

Das Schüssler-Ergänzungsmittel Nr. 17 richtet sich insbesondere an sehr aktive Kinder, die im Schulkindalter Lernstörungen und Konzentrationsschwierigkeiten aufweisen. Mangan sulfuricum wird auch zur Stärkung des Knochenwachstums eingesetzt und kann hier schon im Babyalter verabreicht werden. Es eignet sich auch zur Behandlung von allergischen Symptomen, die im Kindesalter erstmalig auftreten.

Passende Salze

Blutarmut behandelt man vorzugsweise in Verbindung mit den Funktionsmitteln Ferrum phosphoricum (Nr. 3) und Natrium chloratum (Nr. 8).

Schüßler-Salz Nr. 17 Dosierung

Mangan sulfuricum wird in der Potenz D6 dreimal täglich mit zwei oder zweimal am Tag mit drei Tabletten gereicht. Bei Kindern wird die Dosis halbiert. Die Therapie ist langfristig ausgerichtet und erstreckt sich erfahrungsgemäß über mehrere Monate.

Schüßler-Salz Nr. 17 Einnahme

Der Körper reagiert auf Mangan sulfuricum am besten, wenn der Mineralstoff in gelöster Form aufgenommen wird. Ideal ist eine Aufnahme am Morgen und am Abend. Die Tabletten sollten dazu in heißem Wasser aufgelöst werden.

Schüßler-Salz Nr. 17 Nebenwirkungen

Unter der Gabe von Mangan sulfuricum kann es vorübergehend nachts zu einer leichten Beschwerdeverschlimmerung kommen. Andere Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Verbesserung & Verschlechterung

Verbesserung

  • Frische Luft
  • Ruhe

Verschlechterung

  • In geschlossenen Räumen
  • Nachts
  • Bei Aufregung
  • Feucht-kaltes Wetter
  • Überarbeitung

Schüßler-Salz Nr. 17 online kaufen

Wir empfehlen für die Bestellung die Versandapotheke medpex. Medpex bietet Ihnen:

  • durchweg im Preis reduziertes Schüßler-Salze-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)

Jetzt direkt zu den Manganum sulfuricum-Produkten bei medpex

Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Inhaltliche Betreuung

Während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin lernte ich erstmals die Biochemie nach Dr. Schüßler kennen. Die Salze sind in ihrer Anzahl übersichtlich, sowie leicht verständlich und haben mich von Anfang an mit ihrer Wirkung begeistert. Inzwischen bin ich seit mehreren Jahren als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig und berate zum Thema Selbstbehandlung mit den Schüßler-Salzen. Ich bin Mitglied eines biochemischen Gesundheitsvereins. Dieser widmet sich vor allem der Information über die Schüßler-Salze.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

 

Diese Seite empfehlen...