Anwendung der Schüßler-Salze

Mit Schüßler-Salzen das Immunsystem stärken

Mit Schüßler-Salzen das Immunsystem stärken

In der dunklen und kalten Jahreszeit leiden viele Menschen unter Erkältungsbeschwerden, Antriebslosigkeit und depressiven Verstimmungen. Das muss nicht sein. Schüßler-Salze unterstützen während dieser Jahreszeit die Abwehrkräfte, lindern Beschwerden und bringen Energie.

Erkältungsbeschwerden wie Husten, Schnupfen, Fieber oder Halsschmerzen werden häufig mit Medikamenten unterdrückt. Sie klingen dadurch zwar schnell ab, das Immunsystem bleibt aber geschwächt zurück und die nächste Erkältung ist fast schon vorprogrammiert und mitunter auch hartnäckiger.

Schüßler-Salze lindern nicht nur Beschwerden, sondern stärken auch die Abwehrkräfte. Besonders effektiv ist die kombinierte Anwendung mehrerer Schüßler-Salze in Form einer Immunkur.

Schüßler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum – das Salz des Immunsystems

Das Schüßler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum ist das Wichtigste Salz für die kalte Jahreszeit. Es unterstützt die Abwehrkräfte und kann sofort bei den ersten Symptomen einer Erkältung eingenommen werden.

Die Nr. 3 von Schüßler wird auch das „Erste-Hilfe-Mittel“ der Biochemie nach Schüßler genannt. Es wirkt schnell bei akut auftretenden Beschwerden wie Halsschmerzen, Heiserkeit, Fieber, Husten oder Schnupfen. Das Salz gehört in jede Hausapotheke. Es ist nicht nur bei Abwehrschwäche und Entzündungen im Anfangsstadium angezeigt, sondern wird auch bei kleineren Verletzungen, leichten Sonnenbränden, Insektenstichen oder Muskelkater angewendet.

Das Schüßler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum ist das Salz des Immunsystems. Es stärkt die Abwehrkräfte und fördert die Versorgung aller Organe und Gewebe mit Sauerstoff. Entzündungsprozesse klingen schneller ab und die Arbeit der körpereigenen Abwehr wird gestärkt.

Wirkung
Die Wirkung von Nr. 3 Ferrum phosphoricum wird optimal durch die Schüßler-Salze Nr. 6 Kalium sulfuricum und Nr. 7 Magnesium phosphoricum  unterstützt. Diese Kombination ist hilfreich bei allen Erkältungsbeschwerden während der kalten Jahreszeit.

Immunkur
Eine mehrwöchige Immunkur stärkt die Abwehrkräfte vorbeugend. Vorzugsweise im Herbst oder vor einer drohenden Grippewelle kann die Immunkur eingesetzt werden. Das Schüßler-Salz Nr. 6 Kalium sulfuricum fördert Ausscheidungsprozesse und die Nr. 7 sorgt für mehr Energie und Kraft. Die Kombination der drei Schüßler-Salze unterstützt optimal die Abwehrkräfte.

Die Anwendung der Immunkur

Vormittags: 2 Tabletten des Schüßler-Salzes Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12
Nachmittags: 2 Tabletten des Schüßler-Salzes Nr. 6 Kalium sulfuricum D6
Abends: 2 Tabletten des Schüßler-Salzes Nr. 7 Magnesium phosphoricum D12

Per Versandapotheke bestellen: Schüßler Salz Nr. 3, Salz Nr. 6, Salz Nr. 7

Zusätzlich unterstützt eine leichte Massage des Brustbeins mit der Schüßler-Salbe Nr. 3, gibt es beispielsweise von DHU und weiteren Herstellern, vor dem Schlafen die Abwehrkräfte.

Die Kurdauer beträgt vier Wochen. Bei Bedarf kann die Kur auch über mehrere Monate fortgeführt werden. Nach jeweils vier Wochen sollte dann eine einwöchige Einnahmepause eingelegt werden.

Die Anwendung des Schüßler-Salzes Nr. 3 Ferrum phosphoricum im Akutfall

Bereits bei den ersten sichtbaren Erkältungsbeschwerden können alle fünf Minuten jeweils eine Tablette des Schüßler-Salzes Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12 eingenommen werden. Die Maximaldauer dieser Einnahmeempfehlung für den Akutfall beträgt zwei Stunden.

Zur nachfolgenden Behandlung von bestehenden Erkältungssymptomen wird dreimal täglich je eine Tablette des Schüßler-Salzes eingenommen. Die Einnahme sollte etwa eine halbe Stunde vor oder nach der jeweiligen Mahlzeit erfolgen. Die Tabletten werden nicht geschluckt, sondern im Mund behalten. Dort lösen sie sich langsam auf und werden über die Mundschleimhaut aufgenommen. Die Einnahme wird bis zur Besserung der Beschwerden fortgeführt.

Herbst-Winter-Kuren mit Schüßler-Salzen

Herbst-Winter-Kuren mit Schüßler-Salzen

Während der kalten und dunklen Jahreszeiten ist der Körper vielen Herausforderungen ausgesetzt und benötigt Unterstützung. Das Schüßler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum kann mit anderen Schüßler-Salzen gut kombiniert werden und neben der Stärkung des Immunsystems mehr Energie bringen, die Nerven stärken, die Entschlackung fördern, Verdauungsbeschwerden durch schwere Kost lindern sowie die Belastungen von Haut und Haaren mindern.

Anti-Stress-/Energie Kur mit Schüßler-Salzen

Häufige Erkältungen und depressive Verstimmungen durch die Kälte und die Dunkelheit während des Winters führen häufig zu Erschöpfung, Nervosität und Stress. Eine Schüßler-Kur über vier bis sechs Wochen kann Ruhe, Kraft und Energie bringen.

Morgens: 2 Tabletten Schüßler-Salz Nr. 5 Kalium phosphoricum D6
Mittags: 2 Tabletten Schüßler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12
Abends: 2 Tabletten Schüßler-Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6

Per Versandapotheke bestellen: Schüßler Salz Nr. 5, Salz Nr. 3, Salz Nr. 7

Schnell-wieder-fit-Kur mit Schüßler-Salzen

Erkältungen, familiärer oder beruflicher Stress und Anspannung über längere Zeiträume schwächen den Körper. Eine vierwöchige Kur mit Schüßler-Salzen unterstützt bei der Regeneration und bringt Energie.

Morgens: 2 Tabletten des Schüßler-Salzes Nr. 5 Kalium phosphoricum D6
Mittags: 2 Tabletten des Schüßler-Salzes Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12
Abends: 2 Tabletten des Schüßler-Salzes Nr. 9 Natrium phosphoricum D6

Per Versandapotheke bestellen: Schüßler Salz Nr. 5, Salz Nr. 3, Salz Nr. 9

Die Tabletten in heißem Wasser auflösen und schluckweise trinken. Jeder Schluck sollte für kurze Zeit im Mund behalten werden, um die Aufnahme über die Mundschleimhaut zu ermöglichen.

Entschlackungs-/Abnehmkur mit Schüßler-Salzen

Viele Menschen essen während des Winters fettreicher und größere Mengen. Um dem drohenden Winterspeck zu entgehen, kann eine vier- bis sechswöchige Kur mit Schüßler-Salzen hilfreich sein.

Vor dem Frühstück: 2 Tabletten des Schüßler-Salzes Nr. 10 Natrium sulfuricum D6
Vor dem Mittagessen: 2 Tabletten des Schüßler-Salzes Nr. 5 Kalium phosphoricum D6
Vor dem Abendessen: 2 Tabletten des Schüßler-Salzes Nr. 9 Natrium phosphoricum D6

Per Versandapotheke bestellen: Schüßler Salz Nr. 10, Salz Nr. 5, Salz Nr. 9

Die Tabletten werden in heißem Wasser aufgelöst und dieses in kleinen Schlucken getrunken. Um die Aufnahme über die Mundschleimhaut zu fördern, sollte jeder Schluck kurz im Mund behalten werden, bevor er heruntergeschluckt wird.

Bauch-Trio der Schüßler-Salze

Im Herbst und im Winter stehen oft fettreiche und schwere Gerichte auf dem Speiseplan. Diese ungewohnte Kost führt häufig zu Sodbrennen, Völlegefühl oder Blähungen. Eine vierwöchige Kur kann helfen, die Beschwerden zu lindern.

Morgens: 2 Tabletten des Schüßler-Salzes Nr. 10 Natrium sulfuricum D6
Mittags: 2 Tabletten des Schüßler-Salzes Nr. 9 Natrium phosphoricum D6
Abends: 2 Tabletten des Schüßler-Salzes Nr. 4 Kalium chloratum D6

Per Versandapotheke bestellen: Schüßler Salz Nr. 10, Salz Nr. 9, Salz Nr. 4

Die Tabletten in heißem Wasser auflösen und in kleinen Schlucken trinken. Dabei jeden Schluck kurze Zeit im Mund behalten.

Haut- und Haar-Kur mit Schüßler-Salzen

Der ständige Wechsel von kalten Außen- zu warmen Innentemperaturen strapaziert Haare und Haut. Die Haare werden struppig und sind trocken. Die Haut neigt zu Trockenheit und Juckreiz. Eine Kur über vier bis sechs Wochen reguliert die Feuchtigkeit der Haut und stärkt strapaziertes Haar.

Morgens: 2 Tabletten des Schüßler-Salzes Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Mittags: 2 Tabletten des Schüßler-Salzes Nr. 8 Natrium chloratum D6
Abends: 2 Tabletten des Schüßler-Salzes Nr. 11 Silicea D12

Per Versandapotheke bestellen: Schüßler Salz Nr. 1, Salz Nr. 8, Salz Nr. 11

Unterstützend können die Schüßler-Salbe Nr. 1 (morgens) und die Schüßler-Salbe Nr. 11 (abends) auf besonders strapazierte Hautstellen aufgetragen werden.

Schüßler-Salze online kaufen

Wir empfehlen für die Bestellung die Versandapotheke medpex. Medpex bietet Ihnen:

  • durchweg im Preis reduziertes Schüßler-Salze-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)

Jetzt direkt zu den Schüßler-Salzen bei medpex

Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Inhaltliche Betreuung

Während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin lernte ich erstmals die Biochemie nach Dr. Schüßler kennen. Die Salze sind in ihrer Anzahl übersichtlich, sowie leicht verständlich und haben mich von Anfang an mit ihrer Wirkung begeistert. Inzwischen bin ich seit mehreren Jahren als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig und berate zum Thema Selbstbehandlung mit den Schüßler-Salzen. Ich bin Mitglied eines biochemischen Gesundheitsvereins. Dieser widmet sich vor allem der Information über die Schüßler-Salze.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

 

Diese Seite empfehlen...