Schüssler Salz Nr. 10 - Natrium Sulfuricum

Anderer Name Natriumsulfat (Glaubersalz)
Typische Potenz D6 - D12
Hauptanwendung Abführmittel, Ausscheidungsmittel (für überschüssige Flüssigkeiten aus Körper und Zellen)

Wirkung des Schüssler Salz Nr. 10

Das Funktionsmittel Natrium Sulfuricum bezeichnet man auch als das biochemische Ausleitungsmittel. Da es die Wasserrückgewinnung im Darm einschränkt, wird es als Abführmittel eingesetzt. Die Ausscheidungsvorgänge werden durch die Sulfat-Ionen unterstützt, welche auch überschüssige Flüssigkeiten aus dem Körper und sogar aus den Zellen schaffen. Diesen „Reinigungsvorgang“ der Zellen nennen Biochemiker auch „Klärstrom“. Zudem regt Natrium Sulfuricum Nieren, Darm, Galle, Bauchspeicheldrüse und Leber an, indem es die Ausscheidung von Verdauungssekreten fördert. Indirekt besitzt das Salz dadurch eine entgiftende Wirkung. Des Weiteren hilft es bei der Verbrennung von Nährstoffen in der Zelle (was zu Energie- und Wärmebildung führt) und wirkt entzündungshemmend.

Aspekte der Antlitz-Analyse:

Bei den nachfolgenden Merkmalen kann es sich um einen Mangel an Natrium Sulfuricum handeln:

  • grünlich-gelbe Gesichtsfarbe
  • entzündlich rote Nase
  • bläuliche Röte an Nase und Ohren
  • grünliche Zunge

Natrium Sulfuricum findet Anwendung bei:

 

 

Natrium Sulfuricum Salbe findet Anwendung bei:

 

Wichtig: Natrium Sulfuricum wird angewandt, wenn sich bei feuchtem Wetter und in der Nähe von Gewässern die Schmerzen verschlimmern und das Allgemeinbefinden verschlechtert.